Endlosformulare und SD-Drucksachen

Formulardruck bei Primus-Print.deBei uns finden Sie einen umfangreichen Formulardruck für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Durchschreibe- und SD-Sätze, SD-Blocks, Ringösensätze, Schnelltrennsätze, Endlosformulare oder Trägerbandsätze. Bereits seit unserer Gründung sind wir im Formulardruck aktiv, zu Beginn waren wir eine reine Endlosdruckerei. Obwohl sich unser Portfolio seit dem sehr erweitert hat und wir mittlerweile als Multifunktionsdruckerei verschiedenste Drucksachen anbieten, ist der Formulardruck auch heute noch ein sehr wichtiges Segment unseres Angebots. So gehören wir aktuell zu den führenden Formulardruckereien Europas und haben diesen Bereich unseres Drucksachenangebots mit den Jahren erheblich ausgebaut, um die verschiedensten Kundenbedürfnisse in dieser Druckproduktsparte bedienen zu können. Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen unseren Formulardruck noch ein wenig näher bringen und einzelne Bereiche bzw. SD-Druckerzeugnisse vorstellen. Was sind die Unterschiede und für welchen Einsatz sind die einzelnen Formulardrucksachen besonders geeignet? Diese Fragestellung soll nachfolgend im Mittelpunkt stehen, um Ihnen Primus-Print.de als Formulardruckspezialisten vorzustellen.

Formulardruck bei Primus-Print.de – Professionell und wirtschaftlich zugleich

Schnelltrennsätze drucken bei Primus-Print.deIn unserem Formulardruck-Sortiment findet sich eine umfangreiche Auswahl an Endlosformularen und selbstdurchschreibenden Drucksachen. Diese eignen sich in der Regel für unsere Kunden aus den Bereichen Industrie und Handwerk. Aber auch für Institutionen wie Banken oder Versicherungen sowie anderweitige Unternehmungen aus den Segmenten Handel und Dienstleistungen setzen auf einen professionellen Formulardruck. Rechnungen, Lieferscheine oder beispielsweise auch Auftragsscheine erleichtern die Arbeit im entsprechenden Bürowesen und der Verwaltung. Sortier- und Archivierungsarbeiten werden mit SD-Formularen ebenfalls erheblich erleichtert.
Darüber hinaus steht die Wirtschaftlichkeit des Formulardrucks an erster Stelle. Geeignete Formulare mit entsprechender Durchschreibefähigkeit sind wesentlich wirtschaftlicher als die dazu vergleichbaren Kopien per Laserdrucker. Es entfällt das nicht nur lästige, sondern auch kostenintensive Mehrfach-Ausdrucken Ihrer Verwaltungstätigkeiten. Selbst mit der fortschreitenden Digitalisierung lohnen sich in nahezu allen Fällen selbstdurchschreibende Druckerzeugnisse oder Endlosformulare für viele, denkbare Anwendungen im Bereich wiederkehrender Geschäftsprozesse. Weiterführend finden Sie nun eine Übersicht und jeweils die passende Erläuterung zu unseren angebotenen SD-Drucksachen.

Durchschreibesätze, SD-Sätze und SD-Blocks

Durchschreibeformulare drucken bei Primus-Print.deWie alle unsere selbstdurchschreibenden Drucksachen lassen sich Durchschreibe-Sätze ganz individuell gestalten. Relevant sind hierbei die Anzahl der gewünschten Durchschläge beziehungsweise auch die gewünschte Verarbeitung wie eine etwaige Abheftlochung oder eine Nummerierung. Zudem wählen Sie die Farben der einzelnen Durchschläge um Original, Kundenkopie und weitere (Archiv, Kopie für die Buchhaltung etc.) optisch zu trennen. Speziell bei unseren Durchschreibe- und SD-Sätzen haben Sie zudem die Wahl zwischen einer Kantenverleimung am Kopf oder linksseitig. Wir führen im Übrigen alle Produktionsschritte, nicht nur den Druck, in unserem Hause statt. Entsprechend planen Sie mit unserem Verkaufspersonal die Gesamtheit Ihres gewünschten Formulardrucks, welcher ohne Umwege komplett in unserer Produktion erledigt wird. Standardmäßig empfehlen wir verleimte SD-Drucksachen für den Gebrauch innerhalb leichter oder mittlerer Materialbeanspruchung (Büros etc.). Sollten Ihre SD-Sätze oder Blöcke einer starken Umfeldbeanspruchung (Baustellen, Lagerhallen, Lieferantenfahrzeuge etc.) ausgesetzt sein, kommen die folgenden Ringösensätze ins Spiel.

Ringösensätze drucken lassen bei Primus-Print.de

Ringösensätze bei Primus-Print.deSogenannte Ringösensätze, auch Mappensätze, Ösenblocks oder auch NCR-Sätze genannt, können dank der am Kopf befindlichen Ringösen in Wechselmappen geheftet werden. Das Produkt kann so vor Schmutz (Baustellen, Lieferwagen etc.) geschützt werden. Außerdem ist auf diesem Weg die praktische Schreibunterlage immer mit dabei. Auch bei unseren Ringösensätzen bieten wir Ihnen verschiedene Verarbeitungen zur individuellen Ausgestaltung Ihrer gewünschten Ringösensätze. Selbstverständlich sind gewünschte Verarbeitungen wie Nummerieren und/oder Lochen auch hierbei möglich. Die Perforation unterhalb der Ringösen erlaubt auch bei diesen SD-Drucksachen, wie auch bei Schnelltrennsätzen, SD-Sätzen und -Blocks oder sonstigen Durchschreibeformularen das praktische und saubere Abtrennen der jeweiligen Durchschläge. Sie wählen wie bereits vorher schon erwähnt die gewünschte Anzahl der Durchschläge und die entsprechende Farbe. Zu empfehlen ist an dieser Stelle, dass sich übliche „Farbkonventionen“ (zum Beispiel: weiß = Original, rot = eigene Kopie, gelb = Kundenkopie) auch für die eigene Arbeits-, Material- und/oder Verwaltungsorganisation am besten eignen.

Endlosformulare und Trägerbandsätze

Traegerbandsaetze bei Primus-Print.deEndlosformulare sind auf Endlospapierbahnen gedruckte Formulare, welche auch heute noch speziell im Gebrauch mit Nadeldruckern zum Einsatz kommen. Das Trägerband der Papierbahnen dient hierbei als Führungsschiene. Auch bei diesen Endlosformularen ist es möglich eine individuell gewünschte Anzahl an Durchschlägen (in der Regel 2-, 3- oder 4-fach) zu fertigen. Perforationen zwischen den einzelnen „Seiten“ sorgen für eine saubere Abtrennung. Trägerbandsätze sind im Wesentlichen Schnelltrennsätze, welche auf die Bahnen des Endlospapiers geklebt werden. Dies dient dem Zweck, dass auch diese SD-Sätze per Trägerband wie oben beschrieben durch Nadeldrucker geführt werden können. Nach dem Druck kann so der Schnelltrennsatz vom Trägerband abgetrennt werden und die jeweiligen Durchschläge stehen als Original und Kopie(n) zur Verfügung. Ein Effizienztipp zu dieser Ausführung: Das verbliebene Trägerband kann weitergehend als Notiz- oder Schmierzettel genutzt werden. Bei der individuellen Gestaltung könnte hier beispielsweise eine Standard-Gesprächsnotiz eingeplant werden.


 

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Endlosformulare und SD-Drucksachen

  1. Franz Karnillus says:

    Sehr schöne Seite ! Tolle SD Satz und SD Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.